Pr.-,St.Pr.u.Elite St. Mon Bijou * 1992 -2019 

Unsere erste Staatsprämien, Verbandsprämien und Elite Stute. Sie hat eine enorme Ausstrahlung, ist sehr vornehm in ihrem Auftreten und hat sehr viel Temperament.

Sie ist Mutter der Pr. St. Mon Etoile Du Soir v. Gribaldi und der beiden Mon Barons v. Münchhausen.

Mon Baron I ist Dressurpferdechampion Hannover 2006, Seriensieger bis Dressur Kl. M/B, ebenso war er bereits 7-jährig mit seinem ständigen Reiter Willi Feltes, Schweich siegreich in Dressur Kl. M/A. Sein Volbruder Mon Baron II war 2. Reservesieger seiner Körung in Neumünster 2005.

Mon Bijous Erfolge waren:

1995 Staatsprämie zentrale Stuteneintragung, höchste Typnote der Stuteneintragung ihres Jahrgangs in Rheinland-Pfalz/Saarland/Luxemburg

1995 Siegerstute der 2-4-jährigen auf der Landesstutenschau Rheinland-Pfalz/Saarland in Saarlouis

1995 Trakehner Landesstutenschau Rheinböllen 1-d Preis der 3-jährigen Stuten

1997 Stutenleistungsprüfung in Standenbühl 3. Platz in der Gesamtwertung, beste Trakehnerstute der 5-jährigen und älteren Stuten

1997 Trakehner Bundesstutenschau Neustadt/Dosse 1-d Preis ihrer Klasse

1997 Eintragung Leistungsstutbuch A der FN Warendorf

2003 Trakehner Landesstutenschau Rheinland/Pfalz/Saarland/Luxembourg:

Siegerin der 10-14-jährigen Stuten ~ Sieger der Familiensammlung mit Mille Fleurs u. Mon Etoile Du Soir ~ Gesamtsiegerstute der Schau

2004 Auszeichnung zur GP Stute durch den Trakehner Verband

2007 die Krönung ihrer Laufbahn: Ernennung zur Elite Stute durch den Trakehner Verband

2012 Mutter des Siegerfohlens auf dem Fohlenchampionat Rheinland Pfalz Saarland: MonChevalier v. E.H. Connery

2015   Geburt ihres letzten Fohlens von Millennium!   Sie wird jetzt nach ihrem 16. Fohlen in Rente gehen und darf von nun an ihre Enkel   und  Urenkel betreuen ...... Es wird etwas fehlen wenn Bijou ohne Fohlen auf der Koppel läuft, aber das hat sie sich mehr als verdient. 

                                                                                                        Prince Ippi xx

                                                          Königspark xx

                                                                                                        Kleine Ballerina xx

            E.H.Herzruf

                                                                                                        Ginster

                                                          Pr.St.Pr.u.E.St.Herzchen

                                                                                                        E.St. Herbstblüte

                                                                                                       Erzsand

                                                          Herzkönig

                                                                                                        Herbstgold

            Mille Fleurs

                                                                                                        Ferlin

                                                          Madame

                                                                                                        Malvenblüte

Pr.St. Mon Etoile Du Soir * 1998

Unsere lackschwarze hochnoble Tochter des Grand-Prix-Siegers Gribaldi. "Soirie" ist immer vornehm in ihrem Auftreten und zieht somit jeden in ihren Bann. Sie ist die mütterliche Halbschwester zu Mon Baron I und Mon Baron II.

Sie war Mitglied der Siegerfamilie der Trakehner Landesstutenschau in St. Wendel 2003 und bekam in ihrer Klasse den 1-b Preis.

Ihrer ersten Tochter, Ma Petite Fleur v. Hertug, wurde auf der zentralen Stuteneintragung 2006 die Staatsprämie verliehen. Ihre 2. Tochter, Ma Belle Fleur v. Summertime, war bestes Fohlen in Rheinland/Pfalz/Saarland/Luxembourg mit den Traumnoten von insgesamt 61,5 Punkten.

Mit Gribaldi auf der Vaterseite und unserer bewährten Mon Bijou auf der Mutterseite ist sie ein Garant für Dressurnachwuchs von großer Schönheit und Eleganz, ausgestattet mit schwungvollen Bewegungen, hoher Rittigkeit und bestem Interieur.

2010 Siegerin ihrer Klasse auf der Landesstutenschau Rheinland Pfalz Saarland Lux. in Windhagen, Mutter des Gesamtsiegerfohlen des Fohlenchampionats MonPetitPierre und Gesamtsiegerstute der Schau. Sie löste damit ihre Mutter MonBijou ab.

Das gab es im Trakehner Verband überhaupt erst 2 mal, dass eine Mutter ihrer Tochter einen solchen Titel übergibt.  Soirie  wird nicht mehr gedeckt und bekommt  seit 2018 ihr Gnadenbrot.

 

                                                                                                        Enrico Caruso

                                                          Kostolany

                                                                                                        Kapstadt

            E.H.Gribaldi

                                                                                                        Ibikus

                                                          Gondola II

                                                                                                        Gloria XI

                                                                                                       Königspark xx

                                                          Herzruf

                                                                                                        Herzchen

            Mon Bijou

                                                                                                        Herzkönig

                                                          Mille Fleurs

                                                                                                        Madame

Diselrosi * 2013

Als Fohlen an Andrea Wicki-Mäder, Schweiz  (Besitzer von Distelzar) verkauft, sind wir sehr glücklich, dass Distelrosi (ex. Distelsinfonie) nun als Zuchtstute nach Hause kam. Ihr erstes Fohlen ist Disteldiva, eine Tochter des Singolo, die zwar noch Andrea Wicki gehört,  die uns hier aber alle sofort begeister hat. 

Rosi ist mit 1,78 m die Größte in unserer Herde, sehr menschenbezogen und verschmust, sie zeigte sich unter dem Sattel als sehr rittig und immer bei der Sache.  Sie möchte immer bei ihren Menschen sein. Zitat unseres Zuchtleiters Hr. Gehrmann (dort stand sie in Beritt): "Rosi möchte immer dabei sein. Mit ihr kann man bis Mitternacht auf der Stallgasse stehen und sich unterhalten!". Treffender kann man diesen Pferd nicht beschreiben. 

Sie hat 3 überdurchschnittliche GGA und ein kräftiges, korrektes Fundament. Sie ist schon eine Erscheinung und sie hatte hier

in kürzester Zeit  ihren eigenen Fanclub :-) .

Ihr Vater ist der absolute Stutenmacher Kentucky,  der auf seiner Körung Siegerhengst war und ein ideales Seitenbild hat. Rosis Mutter ist die Pr.u.St.Pr.St. Distelspiel v. Easy Game, von der Rosi leider das einzige Fohlen ist.  Die 3. Mutter ist Distelglut v. Gelria, eine mütterliche Halbschwester  des Elite Hengstes Distelzar.

Rosi macht ihre Arbeit als Mama ganz wunderbar, ihren tollen Charakter  hat sie 1 zu 1 an ihr Kind weiter gegeben und ich hoffe sehr, dass sie uns noch einige tolle Fohlen in Zukunft schenken wird. 

 

                                                                                                        Hohenstein

                                                          Donaufels

                                                                                                        Donaufürstin v. Klosterhof

            Kentucky

                                                                                                        Lehndorff's

                                                          Kaiserin 

                                                                                                        Kandia

                                                                                                       E.H. Gribaldi

                                                          Easy Game

                                                                                                        Pr.St. Evita

            Pr.u.St.Pr.St. Distelspiel (Resi)

                                                                                                        Gelria

                                                          Distelglut

                                                                                                        Distelgold

 Distelfee 2    *2015    Reservesiegerin ihrer Stuteneintragung

Distelfee II ist das bei uns letzte geborene Fohlen von Distelglut (Ria) die seit 2018 ihre neues Zuhause in Bayern bezogen hat. Distelfee ist somit die Schwester zu  Distelgraf TSF,  Pr.u.St.Pr.St. Distelspiel und Distelzauber um nur einige ihrer Kinder zu nennen. 

Feechen ist ein Besuchermagnet. Bereits im zarten Alter von 1 Woche begeisterte sie Otto Langels, der sie prompt kaufen wollte. Es war aber  klar , dass sie als Zuchtstute bleiben sollte. Während ihrer Aufzucht passierte es etliche Male, dass Kunden sie schon anhand der Fohlenbilder auf meiner HP ausgesucht hatten, noch bevor sie sie life gesehen haben. Es war verrückt, sie hätte ich etliche Male verkaufen können. 

Anlässlich ihrer Stuteneintragung wurde  sie als Reservesiergerin eingetragen. Die Siegerstute hatte einfach den besseren Trab, aber ich war auch so mit ihrer Leistung zufrieden. Auch auf der Stuteneintragung wurde ich von einigen Leuten auf sie angespochen und Hr. Gehrmann sagte: " sie hat eine Aura um sich....., wahnsinn! "   Sie hat sich vorbildlich verhalten, verladen war kein Problem und ich war froh, dass sie wieder gesund zu Hause ankam. Da sie noch sehr kindlich ist. wird sie 2020 erstmals gedeckt. Ich bin schon sehr auf ihre Kinder gespannt. 

                                                                                                        Kostolany

                                                          Gribaldi

                                                                                                        Gondola II  v. Ibikus

            Imhotep

                                                                                                        Hohenstein

                                                          Imann Holt 

                                                                                                        Illusion v. Schwadroneur

                                                                                                       Kassio

                                                          Gelria

                                                                                                        Pr.St. Griseldis

            Distelglut

                                                                                                        Arogno

                                                          Distelgold

                                                                                                        Distelfee v. Matador

 Mon Eclipse Solaire  *2015    (Sofi)   Prämienberechtigt eingetragen

IMon Eclipse Solaire, allen besser bekannt als Sofi, ist das letzte Fohlen unserer Königin Mon Bijou.  Ich hatte mir so gewünscht, dass sie ein Stütchen ist,  und so war die Freude bei ihrer Geburt grenzenlos....

Ihr Name bedeutet Sonnenfinsternis, an dem Tag ihrer Geburt war auch tatsächlich diese Phänomen. So war für mich der Name sofort klar..... 

Sofi ist das bravste Pferd was man sich vorstellen kann, sie ist manchmal ein bisschen verschlafen. Ich dachte, hoffentlich dreht sie nicht auf der Eintragung  , da war ich das erste Mal mit ihr unterwegs, auf und ist nicht mehr zu bändigen, aber auch hier zeigte sie sich in ihrer gewohnten coolness. Sie wurde prämienberechtigt eingetragen, und so fuhr ich an dem Tag sehr zufrieden mit meinen 2 Prämienstuten (Distelfee und Sofi)  nach Hause. Sofi hatte die höchste Trabnote des Tages:  9,0 

Sofi bekommt 2020 ihr erstes Fohlen von unserem selbst gezogenen Hengst Distelzar....... 

                                                                                                       Gribaldi

                                                          Easy Game 

                                                                                                        Evita v. Schwadroneur

            Millennium

                                                                                                        Ravel

                                                          Merle

                                                                                                        Mazurka Magica v. Consul

                                                                                                       Königspark xx

                                                          Herzruf

                                                                                                        Herzchen v. Ginster 

            Mon Bijou

                                                                                                        Herzkönig

                                                          Mille Fleurs

                                                                                                        Madame v. Herzkönig

 Padma    *2003

Tiefschwarze elegante Tochter des Reservesiegers u. Elite-Hengstes Sixtus. Sixtus hat sich in kürzester Zeit als bedeutendster Sohn seines Vaters Habicht bewiesen und eine eigene Hengstdynastie begründet.

Die Hengste Sixtus - Fontainbleau lassen eine vielseitige Veranlagung erwarten, durch ihre weit überdurchschnittlichen Grundgangarten eignet sie sich aber auch absolut als Dressurvererberin.

Ihr Debüt als Zuchtstute legte sie mit einem sehr typvollen Hengstfohlen von Easy Game ab. Sie gab ihr liebes, dem Menschen zugewandtes Wesen an ihr Fohlen weiter, so hatte ihr Fohlen schon nach wenigen Tagen die Herzen aller Besucher im Sturm erobert.

Ihr zweites Fohlen war ein Hengst von E. H. Distelzar, der schon 2 Tage nach der Geburt an Fr. Wicki-Mäder (Besitzerin v. Distelzar) verkauft wurde. Es kam wie es kommen musste: Polarzar, so sein Name, wurde 2012 in Neumünster gekört.

Auch ihr drittes Fohlen, ein Vollbruder zu Polarzar, konnte innerhalb weniger Stunden eine neue Besitzerin finden. Polarlicht, so sein Name,  hat in meiner langjährigen Schulfreundin Ulli Graeber, sein neues Frauchen gefunden, die nun ihr zweites Pferd aus unserem Stall ihr Eigen nennt.

Leider zeigt sich Padma als nicht sehr fruchtbare Stute, sodass es bisher bei den 3 Fohlen geblieben ist. Mit Spannung hoffen wir, dass sie uns bald ein weiteres Fohlen schenkt.  Da im Frühjahr 2019 eine Biopsie der Gebärmutter ergab, dass Padma keine Fohlen mehr bekommen kann, bekommt sie nun ihr Gnadenbrot. Wir sind sehr traurig, dass sie uns so wenig Fohlen geschenkt hat. 

                                                                                                        Burnus AA

                                                          Habicht

                                                                                                        Hallo

            E.H.Sixtus

                                                                                                        Ibikus

                                                          Stradelle

                                                                                                        Starlet

                                                                                                       E.H.Rockefeller

                                                          Fontainbleau

                                                                                                        Felicitas

            Pr.u.St.Pr.St. Passionata

                                                                                                        E.H. Louidor

                                                          Pandora

                                                                                                        Pepina

  Ma Belle Fleur  * 2005

Über die Rückkehr von Bella auf unser Gestüt als Zuchtstute freuen wir uns besonders. Sie war eins unserer höchst bewerteten Fohlen überhaupt. Sie hat eine schöne Größe, enorm viel Hinterhandmechanik und einen überragenden Schritt.  Sie hatte bereits 2 Fohlen und wurde auch unter dem Sattel gefördert.

Bella ist aus unserer hochnoblen Gribaldi Tochter MonEtoileDuSoir (Landesschausiegerin) . Ihr Vollbruder MonPetitPiere konnte seinerzeit das Fohlenchampionat sicher für sich entscheiden und war als 2-jähriger Hengst zur Körung zugelassen, wo er schnell zum Publikumsliebling wurde.

Ihre  2016 geborene Tochter  von Honoré Du Soir  gewann überlegen das Fohlenchampionat unseres Zuchtbezirks und auf der Landesstutenschau Rheinland Pfalz Saarland Luxemburg 2017  wurde Bella mit ihren beiden Schwestern Ma Petite Fleur v. Hertug und Ma Poupette v. Tycoon in der Familiensammlung an zweiter Stelle rangiert.

                                                                                                        Pasteur xx

                                                          Michelangelo

                                                                                                        Miami

            Summertime

                                                                                                        Arogno

                                                          Sarogna

                                                                                                        Saskia XII

                                                                                                       Kostolany

                                                          Gribaldi

                                                                                                        Gondola II

            Mon Etoile Du Soir

                                                                                                        Herzruf

                                                          Mon Bijou

                                                                                                        Mille Fleurs

   Ma Gardesse    *2008

Gardesse ist ihrer Mutter wohl bisher, von allen Töchtern, die ähnlichste. Sie ist vorsichtig Fremden gegenüber, wenn das Eis bei ihr erst einmal gebrochen ist, kommt sie auch gerne schmusen. Sie versucht immer, alle ihr gestellten Aufgaben zu unserer Zufriedenheit zu erfüllen. Sie hat die Stutenleistungsprüfung erfolgreich absolviert.
Als Fohlen hat sie das Fohlenchampionat bei Fam. Vester mit Abstand gewinnen können.
Sie hat bereits 2 wunderschöne, mit ganz viel Charme und Chic ausgestattete Fohlen. Beide Fohlen konnten sich auch auf dem Fohlenchampionat Rheinland Pfalz  auf den Medaillenrängen platzieren.
Gardesse geht vollig in ihrer Mutterrolle auf. Sie ist eine super Mama, vorsichtig und besorgt, übertreibt aber nicht in ihrer Fürsorge. Beide Fohlen (je von den Hengsten Banderas und Guardian)  waren sehr freundliche, dem Menschen positiv zugewandte immer freundliche Kinder, die auch beide ganz tolle neue Familien gefunden haben. Der Hengst von Guardian wird als Hengstanwärter aufgezogen. 

Gardesse vererbt sich bisher sensationell.  Auch das dritte Fohlen ( Stute v. Scaglietti) lässt keine Wünsche offen und  das in 2017 geborene Hengstfohlen von Millennium ist mit 62,5 Punkten das bisher höchst bewertete Fohlen in der Geschichte unseres Gestütes.

                                                                                                        Marduc

                                                          Anduc

                                                                                                        Angelique

            Angard

                                                                                                        Gunnar

                                                          Gundula

                                                                                                        Istella

                                                                                                       Königspark xx

                                                          Herzruf

                                                                                                        Herzchen

            Mon Bijou

                                                                                                        Herzkönig

                                                          Mille Fleurs

                                                                                                        Madame

Distelglut  *1999 - 2020

Distelglut ist die mütterliche Halbschwester zu unserem gekörten Hengst Distelzar.

Durch die Möglichkeiten des Tiefgefrierspermas war es uns seinerzeit gelungen, die Mutter von Distelglut mit dem schon lange verstorbenen Gelria anzupaaren, um das züchterische Erbe von Abglanz weiterführen zu können. Dementsprechend glücklich waren wir über die Geburt eines Stutfohlens.

Ria ist eine sehr liebe, immer gut gelaunte und verträgliche Stute, die für jede Aufmerksamkeit dankbar ist. Sie steht im mittleren Rahmen, bei korrektem Fundament. Die tägliche Arbeit habe ich mit ihr sehr genossen, sie war immer locker und konzentriert.

Ihr züchterisches Meisterstück legte sie mit ihrem Fohlen 2007 v. Easy Game ab. Pr.u.St.Pr.St. Distelspiel, die sich Andrea Wicki-Mäder in ganz jungen Jahren als Zuchtstute sicherte.  

Sie ist Mutter des Landesreitpferdechampions Rheinland Pfalz Saarland und Seriensiegers Distelgraf v. Kronprinz.

Mit Imhotep hat sie uns 2015 ein ganz tolles Fohlen ins Stroh gelegt. Nach Distelspiel die einzige Tochter, über die ich mich enorm freue, da es wohl ihr letztes  Fohlen sein wird.  Ein traumhaft schönes Stütchen, die auf den Namen Distelfee II getauft wurde.  Distelglut  ist im Mai 2018 mit Distelherz nach Bayern zu Nadja Rindle umgezogen. 

                                                                                                        Abglanz

                                                          Kassio

                                                                                                        Kassia

            Gelria

                                                                                                        Pindar xx

                                                          Pr.St. Griseldis

                                                                                                        Grete

                                                                                                        Flaneur

                                                          E.H. Arogno

                                                                                                        Arcticonius xx

            Distelgold

                                                                                                        Matador

                                                          Distelfee

                                                                                                        Danella v. Elfenspuk

Distelherz  *1998

Letzte Tochter unserer Stammstute Distelfee, der sie wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Distelherz ist somit die Tante von unserem gekörten Hengst Distelzar.

"Herzchen" verfügt über ein korrektes Fundament, was sie bisher auch ihren Fohlen mitgegeben hat. Außerdem hat sie einen unerschütterlichen Takt. Ihre bisherigen Fohlen verfügen alle über drei überdurchschnittliche, lockere Grundgangarten.  Ihr Fohlen von Scaglietti aus 2016 konnte gut gefallen und wurde mit der zweithöchsten Bewertung unseres Zuchtbezirks eingetragen.  Distelherz bereichert seit Mai 2018 die Stutenherde von Nadja Rindle in Bayern. 

                                                                                                        Swazi xx

                                                          E.H. Consul

                                                                                                        Pr.St. Cornau

            Guter Planet

                                                                                                        Mahagoni*

                                                          Pr.St. Guayana

                                                                                                        Guaneri

                                                                                                       Donauwind

                                                          Matador*

                                                                                                        Pr.St. Maritza

            Distelfee

                                                                                                        Elfenspuk

                                                          Danella

                                                                                                        Dalana

Ma Poupette     *2012

Püppchen ist von jeher so ein wenig mein Geheimtipp. Sie kam als "Frühgeburt" zur Welt, winzig klein und schmächtig. Trotzdem habe ich immer an sie geglaubt. 2015 wurde sie dann auf der zentralen Stuteneintragung, ganz knapp an der Prämie vorbei, eingetragen. Hr. Gehrmann bezeichnete allerdings ihren Galopp als den Besten des Tages und von Zaungästen viel der Kommentar: "Endlich mal wieder ein richtiges Trakehnergesicht."  Der gute Galopp fällt bei Püppchen wirklich auf. Er ist von Hause aus toll gesetzt und durchgesprungen und es ist bereits 3-jährig eine enorme Versammlungsbereitschaft zu erkennen gewesen.

Auf den Bildern ohne Fohlen ist sie gerade 3 Jahre alt und noch ziemlich unreif....

Meine Erwartungen in Püppchen wurden absolut erfüllt. Ihr erstes Fohlen von Helium ist sehr typvoll und bewegungsstark und Mikado wurde auf Anhieb auf dem Fohlenschampionat in Standenbühl an zweiter Stelle platziert, wo er auch gleich verkauft werden konnte.

Etwas mehr gereift, wusste auch Püppchen auf ganzer Linie zu überzeugen.  Sie wurde an zweiter Stelle ihrer Klasse auf der Landesstutenschau Rheinland Pfalz Saarland Luxemburg rangiert. Erhard Schulte bezeichnete sie als Zaubermaus, mit Aura und einem wachen, intelligenten Auge. Dies erfreute mich ganz besonders....

                                                                                                       Sir Shostakovich xx

                                                          Donaumonarch

                                                                                                       E.St. Donauquelle vom Klosterhof

            Tycoon

                                                                                                       Damaskus

                                                          Titania II

                                                                                                        E.St. Tugend

                                                                                                       Kostolany

                                                          E.H. Gribaldi

                                                                                                        Gondola II

           Pr.St. Mon Etoile Du Soir

                                                                                                        E.H.Herzruf

                                                          Pr.,St.Pr.u.E.St.Mon Bijou

                                                                                                        Mille Fleurs

Ma Princesse Royale    *2011

 Princesse ist aus dem letzten Jahrgang von Kronprinz.. Der vielversprechende Hengst hat leider nur 3 Jahre gedeckt. Aus dem ersten Jahrgang ist auch der von uns gezogene hocherfolgreiche Distelgraf (Bes.:Peter Lehnert) und der ebenfalls von uns gezogene Distelprinz (Preisspitze Fohlenauktion NMS 17.000,- €). Ich habe lange überlegt, ob Princesse gedeckt werden soll da sie nur 1,60 m groß ist. Nun kam ich zu dem Entschluß, es 2 mal zu testen, ob die Fohlen "normale" Größe bekommen, weil  sie ansonsten ein schönes Gebäude und gute Bewegungen hat. Desweiteren hat sie im Hintergrund unsere tolle Mon Bijou  und ich möchte sehr gerne das Blut von Kronprinz weiter erhalten.  Was mich sehr freute: sie hat gleich, mit einer einzigen Portion Samen, aufgenommen. Ihr erstes Fohlen von Scaglietti ist sehr gelungen. Princesse ist eine super tolle Mutter, besorgt, aber nicht zu ängstlich, cool und überlegen, sodass ihr Fohlen allen neuen Aufgaben bisher neugierig entgegen treten konnte. "Roi" hat auch eine ganz normale Größe und steht den anderen Fohlen in nichts nach. So ist es eine Herzensangelegenheit von mir, Princesse weiter als Zuchtstute einzusetzen.

 

 

                                                                                                        Karon

                                                          E.H. Hohenstein

                                                                                                        Helena

            Kronprinz

                                                                                                        E.H. Sixtus

                                                          St.Pr.St. Keep Cool

                                                                                                        Pr.,St.Pr.u.E.St.Kandra

                                                                                                       Königspark xx

                                                          Herzruf

                                                                                                        Herzchen

            Mon Bijou

                                                                                                        Herzkönig

                                                          Mille Fleurs

                                                                                                        Madame

Diana A. Grün * Tel: +49-6504-955427 * Mobil: +49-171-1488-535 *

Mail: lindenhofamberg@web.de * Fax: +49-6504-955405

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com